Vita
HELMUT LERCH

1947
geboren in Ulm / Donau

1975
Diplom (Dipl.-Ing.), Technische Universität Berlin

1975-1978
Angestellter Architekt,
(Architekturbüro Dipl.-Ing. Otto Dörzbach, Heidelberg)

1978-1983
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Hochschule Darmstadt,
Fachbereich Architektur, Lehrstuhl Prof. Jürgen Bredow

1979
Promotion (Dr.-Ing.), Technische Universität Berlin

1980
Berufung in den Deutschen Werkbund (dwb)

SEIT 1983
FREIER ARCHITEKT MIT BÜRO IN HEIDELBERG

1994
Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA)

1994-2012
Professor für Entwerfen und Gebäudelehre,
Fachhochschule Heidelberg, Fachbereich Architektur

1997-2002
Prodekan des Fachbereiches Architektur, Fachhochschule Heidelberg

2002-2004
Dekan des Fachbereiches Architektur, Fachhochschule Heidelberg

2016
Austritt aus dem Deutschen Werkbund (dwb)